Joanne Huang

 

 

 

Beschreibung

Als gebürtige Taiwanesin habe ich in Augsburg meine zweite Heimat gefunden. Als begeisterte Backpackerin und überzeugte Weltbürgerin fühle ich mich auf der ganzen Welt zu Hause. Es ist ein Privileg für mich, Menschen und ihre (Alltags-)Kulturen in über 30 Ländern persönlich erlebt zu haben. 

Um dies zu finanzieren arbeite ich seit über 25 Jahren freiberuflich im Bereich Vertrieb für einen taiwanesischen Halbleiter-Hersteller, betreue europäische Firmenkunden und koordiniere Projekte zwischen Europa und Asien. Weiterhin biete ich Unternehmen deutschlandweit interkulturelle Trainings an, in denen ich mein Wissen und meine Erfahrung aus der Praxis weitergebe.

Ich bin definitiv davon überzeugt, dass eine Zusammenarbeit der Kulturen im Industriebereich möglich ist. Der Schlüssel dafür ist, Kultur als Know-how zu betrachten. So ist sie für jeden greifbar und trägt dadurch zur unternehmerischen Wertschöpfung bei. Seit Jahren untersuche ich Konfliktfälle bei Projekten zwischen Europa und Asien, um Verhaltensmuster zu verstehen und mögliche Schnittstellen zwischen den Kulturen zu finden. Die Ergebnisse und die dazu gewonnenen Kenntnisse veröffentliche ich in diversen Beiträgen und Büchern. 2018 habe ich gemeinsam mit Simone Gehr, Michael Boxheimer und Sonja Armatowski aus der Fachgruppe „Systemisches Projektmanagement und Change- Management“ ein Arbeitsbuch „Systemische Werkzeuge für erfolgreiches Projektmanagement“ (ISBN 973-3-658-19988-3) erarbeitet.

Mein Anreiz für die Teilnahme am PM-Forum ist es, Menschen aus diversen Geschäftszweigen kennenzulernen, denn zusammen sind wir stark und in der Gruppe macht es noch mehr Spaß.

 


Zurück zur Übersicht

Search